Chronik 2009 - 2013

(Vergrößerung der Bilder durch Mausklick)
2009

21. Juni:
Teilnahme am Wertungsspiel in Wehr in der
Kategorie 4 (Oberstufe)
Vorgetragene Wertungsstücke:
Overture Jubiloso von Frank Erickson und
Lord Tullamore von Carl Wittrock
Erspieltes Prädikat: Mit gutem Erfolg

2010

9. Januar - Jahreskonzert:
Hans Döbele
dirigiert letztmals die Jugendkapelle,
engagiert sich aber auch weiterhin als Jugendleiter
und 1. Klarinettist.
Ihr Debüt als Nachfolger geben Alexander Hammel und Florian Döbele.

 

Als langjähriger aktiver Musiker und sehr "aktives" Passivmitglied wird Rolf Maier zum Ehrenmitglied der Feuerwehrmusik Murg ernannt.

12. März - Hauptversammlung:
Nach 22 Jahren aktiver Tätigkeit in der Vorstandschaft, davon die letzten acht Jahre als 1. Vorsitzender im Trio mit Salome Döbele und Michael Bäumle, stellt Christian Sommer aus beruflichen Gründen sein Amt zur Verfügung.
Seine Nachfolgerin als 1. Vorsitzende wird Anja Langer. (1.v.r.)

26. Juni - Jahresausflug
Anlässlich des 200-jährigen Bestehens der
Bürgerkapelle Villingen gibt die Feuerwehrmusik ein
Platzkonzert in der Fußgängerzone von Villingen.
04. Juli: Erstes Promenadenkonzert im
Rosenfeldpark in Lörrach.
12. September - 750 Jahre Murg
Die Feuerwehrmusik beteiligt sich mit einem Konzert auf
dem Historischen Markt.
20. November - Lichtermarkt in Murg
Erstmals findet in Murg ein Adventsmarkt statt.
Die Musikerinnen und Musiker stimmen die Marktbesucher
auf die Vorweihnachtszeit ein.
 
2011 08. Januar - Jahreskonzert
Für 25 Jahre aktives Musizieren wird Alexia Sommer vom
Blasmusikverband mit der Silbernen Ehrennadel ausge-
zeichnet. Der Verein ernennt sie zum Ehrenmitglied.

Als Ergänzung zur Einheitskleidung präsentiert sich das
Orchester erstmals mit den neuen Westen.

08. März - Fasnachtsdienstag
Premiere des wiederbelebten Schnitz-Zieschdig-Umzuges.
Die Feuerwehrmusik begleitet den "Trauerzug" zur
Fasnachtsverbrennung.
Ausbildungsgemeinschaft Murg/Niederhof
Die Feuerwehrmusik geht in der Jugendausbildung neue
Wege und gründet gemeinsam mit dem
Musikverein Niederhof eine Ausbildungsgemeinschaft, zu
der auch das gemeinsame Jugendorchester gehört.
2012 07. Januar - Jahreskonzert
Fünf Musikerinnen und Musiker werden für langjähriges
aktives Musizieren vom Blasmusikverband mit
Ehrennadeln ausgezeichnet:
Karlheinz Döbele - 50 Jahre - Große Goldene Ehrennadel
Walter Döbele - 50 Jahre - Große Goldene Ehrennadel
Salome Döbele - 40 Jahre - Goldene Ehrennadel
Michael Bäumle - 25 Jahre - Silberne Ehrennadel
Severine Volle - 25 Jahre - Silberne Ehrennadel
Michael Bäumle und Severine Volle werden zu
Ehrenmitgliedern der Feuerwehrmusik Murg ernannt.

27. Januar - Hauptversammlung
Nach 10 Jahren als 1. Vorsitzende scheidet
Salome Döbele auf eigenen Wunsch aus dem
Vorstandsteam aus. Zu ihrem Nachfolger wird
Sebastian Johann gewählt.
13. Mai - Platzkonzert im Europapark Rust
23. September
Einweihung des Bürgerhauses in Murg-Niederhof
Erstmals in ihrer Geschichte hat die Feuerwehrmusik
(gemeinsam mit dem Musikverein Niederhof) ein eigenes
Probenlokal, das in Größe, Akustik und Ausstattung den musikalischen und generellen Anforderungen entspricht.
Musikerinnen und Musiker unterstützen durch
Eigenleistungen die Gemeinde Murg bei der Realisierung
des Projektes.
Am 28. September 2012 wurde die erste Musikprobe
im Bürgerhaus durchgeführt.

08. Oktober - Einweihung der A 98
Die Feuerwehrmusik beteiligt sich musikalisch an der
Feier in der Murgtalhalle.
2013 05. Januar - Jahreskonzert
Die Feuerwehrmusik verabschiedet sich von ihrem
bisherigen Dirigenten Matthias Jourdan.

Drei Musiker erhalten für 50 Jahre aktives Musizieren vom Blasmusikverband die Große Goldene Ehrennadel:
Bernd Döbele, Dieter Krüsch und Peter Langer.
 

März 2013:
Neuer Dirigent
der Feuerwehrmusik Murg wird
Ehrfried Bäumle aus Bad Säckingen, der auch
musikalischer Leiter des Musikvereins Harpolingen ist.


26. Juli - Saisonabschluss im MuRheNa
Wie in den vergangenen Jahren veranstalten
die Jugendkapelle und das Orchester ein
Unterhaltungskonzert zum Saisonabschluss vor den Sommerferien.
Nach 51 Jahren aktivem Musizieren wird
Walter Döbele, Hornist und Ehrenmitglied, in den wohlverdienten "Musiker-Ruhestand" verabschiedet.