Chronik 2001 -  2008

(Vergrößerung der Bilder durch Mausklick)
2001

6. Januar: Jubiläumskonzert in der Murgtalhalle, verbunden mit einer
Ausstellung zur Geschichte der Feuerwehrmusik und der Freiwilligen
Feuerwehr Murg.  Unter der Leitung von Hans Döbele tritt wieder eine
eigenständige Jugendkapelle auf.

11. Februar: Mitgestaltung eines Benefizkonzertes in der St. Magnuskirche
von Murg für die Erdbebenopfer in Indien.

21. - 24. Juni: Gemeinsam mit der Freiwilligen Feuerwehr Murg, veranstaltet die
Feuerwehrmusik ein großes Jubiläumsfest zum 125jährigen Bestehen. Das
Fest ist verbunden mit dem Kreisfeuerwehrtag und dem Bezirksmusikfest,
des Arbeitsbezirkes 7 im Blasmusikverband Hochrhein.
2002

Generalversammlung vom 15. März:
Die Feuerwehrmusik verabschiedet eine neue Satzung und Geschäftsordnung,
um eine Umgestaltung der Vorstandschaft zu ermöglichen.
Peter Langer gibt sein Amt als 1. Vorsitzender nach 25 Jahren ab. Er
erhält die silberne Ehrennadel des Landes Baden-Württemberg.

Als gleichberechtigte Vorsitzende werden gewählt:
Salome Döbele, Michael Bäumle und Christian Sommer.

2003 Generalversammlung vom 7. Februar:
Peter Langer wird zum Ehrenvorsitzenden der
Feuerwehrmusik Murg ernannt.
2005 Erneuter Besuch in der Partnerstadt
Mehun sur Yèvre

und Teilnahme an der Challenge

2007 6. Januar  -  nach 18 Jahren letztes Jahreskonzert unter der Leitung
von Gislinde Döbele - sie wird zur Ehrendirigentin ernannt und erhält die Ehrenmünze der
Gemeinde Murg in Gold.

1. März: Neuer Dirigent: Matthias Jourdan aus Rheinfelden

Juli: Anstelle der letzten Musikprobe vor der Sommerpause,
gibt die Feuerwehrmusik erstmals ein Abendkonzert auf dem Schulhof.

2008

 
5. Januar: Erstes Jahreskonzert unter der
Leitung von Matthias Jourdan

29. Februar: In der Hauptversammlung gibt
Karl-Heinz Döbele nach 30 Jahren sein Amt als
Kassierer ab - Nachfolgerin wird Alexia Sommer

20. April: Erstes gemeinsames Kirchenkonzert
mit dem Kirchenchor Murg in der katholischen
Pfarrkirche St. Magnus in Murg - musikalische
Leitung - Matthias Jourdan und
Elisabeth Schlegge-Weidt
Benefizkonzert für die Renovierung des
St. Magnus-Hauses